Allgemein

Öffentlichkeit frühzeitig einbinden

7. Juni 2017, von WEKA Akademie

Dr. Volker M. Brennecke ist Referent auf dem Deutschen Umwelt Kongress.

Große Industrie- und Infrastrukturprojekte stehen heute verstärkt im Fokus der Öffentlichkeit. War es früher aus Sicht des Vorhabenträgers oft völlig ausreichend, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationspflichten zu erfüllen, wird heute ein weit höheres Maß an Information und Beteiligung eingefordert: Industrie- und Infrastrukturprojekte lassen sich nur noch gemeinsam mit der Bevölkerung realisieren.

Vor diesem Hintergrund hat der Verein Deutscher Ingenieure VDI auf Basis einer systematischen Analyse erfolgreich durchgeführter Projekte die VDI-Richtlinie 7000 zur frühen Öffentlichkeitsbeteiligung entwickelt. Dr. Volker M. Brennecke, Geschäftsführer Technik im Dialog des VDI, ist davon überzeugt, dass man mit der Richtlinie Genehmigungsverfahren verkürzen, Projektrisiken minimieren und Kosten sparen kann.

Freuen Sie sich auf seinen Vortrag beim diesjährigen Deutschen Umwelt-Kongress.