Der Deutsche Umwelt-Kongress im Kurzüberblick!

Neben den Vorträgen im Plenum haben Sie die Möglichkeit, sich aus 23 Fachvorträgen Ihr persönliches Programm zusammenzustellen. Holen Sie sich frisches "Wissen" ins Unternehmen.

Das gesamte Programm auf einen Blick?

Jetzt Programm herunterladen

1. Tag | Donnerstag, 19.09.2019

10:00

Begrüßung der Teilnehmer

Dipl.-Ing. Sven Stratenwerth, Kongressleiter | Serviceleiter Verfahrens- und Anlagentechnik, Göhler GmbH & Co. KG Anlagentechnik


10:15

Weichen für zukunftsfähige Entwicklung stellen: Veränderer sein!

Andreas Huber, Geschäftsführer, Deutsche Gesellschaft CLUB OF ROME e.V.


Ab 11:30

Aufteilung in 3 parallele Fachforen!

Bei diesem Kongress haben Sie die Wahl. Aus insgesamt 3 Fachforen stellen Sie sich Ihr individuelles Kongress-Programm zusammen und erhalten somit Ihr Wissens-Update!


14:00

Podiumsdiskussion "Nachhaltige Mobilitätskonzepte"


Dipl.-Ing. Sven Stratenwerth
| Serviceleiter Verfahrens- und Anlagentechnik Göhler & Co. KG Anlagentechnik

Andreas Huber
| Geschäftsführer, Deutsche Gesellschaft CLUB OF ROME e.V.

Prof. Dr. Hans – Jürgen Müggenborg
| Inhaber, Kanzlei Prof. Müggenborg

Dr. Dipl.-Chem. Steffen Wehrens
| Geschäftsführer, GfBU-Consult Gesellschaft für Umwelt- und Managementberatung mbH

15:20

Aufteilung in 3 Workshops

Im Anschluss an die Fachforen stehen Ihnen drei Workshops zur Auswahl. Unsere Experten stehen während der folgenden 1,5 Stunden für einen intensiven Erfahrungsaustausch und eine eingehende Betrachtung brandaktueller Themen für Sie bereit.


17:00

Ende des ersten Kongresstages


18:15

Exklusive Abendveranstaltung: Jugendstil- und Stadtführung Bad Nauheim

Das größte geschlossene Jugendstilensemble Europas beeindruckt bis heute durch seine harmonische Bäderarchitektur. Einblicke in das reiche Jugendstilerbe eröffnen sich in der Trinkkuranlage und im Sprudelhof, z. B. in einem der historischen Badehäuser, wo Badekultur wie vor 100 Jahren fasziniert. Lassen Sie sich von dieser Führung begeistern und tauschen Sie sich im Anschluss beim Abendessen über die Themen des Tages aus!

Kurz gesagt: Knüpfen Sie neue Kontakte – holen Sie sich Inspirationen – tauschen Sie sich aus!

2. Tag | Freitag, 20.09.2019

09:00

Digitalisierung – Fluch oder Segen für Nachhaltigkeit?

Dr. Dipl. Wirtsch.-Ing. MSc Gregor Weber, Geschäftsführender Inhaber, ecoistcs.institute | dr. gregor weber

  • Digitalisierung und Nachhaltigkeit gehören zu den globalen Trends. Wie wirken sie jedoch aufeinander?
  • Wechselwirkungen der Faktoren Mobilität, Energie und Umwelt


15:00

Kongressende / Ende des Kongresstages

Deutscher Umwelt-Kongress 2019 –
Das Fachforum für den betrieblichen Umweltschutz!

Intensiver Austausch in über 3 Themenforen mit über 23 Fachvorträgen.

19. bis 20. September 2019 in Bad Nauheim (bei Frankfurt/Main)

Jetzt direkt anmelden