Forum Immissionsschutz & Genehmigung

Stefan Kopp-Assenmacher ist Referent auf dem Deutschen Umwelt-Kongress 2017.

Ihr Forumsleiter: Stefan Kopp-Assenmacher

Stefan Kopp-Assenmacher arbeitet seit 1999 als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im öffentlichen Recht und insbesondere im Umwelt- und Planungsrecht sowie seit einigen Jahren auch im Energierecht. Von 2006 bis Anfang 2013 war er Partner in der Berliner Niederlassung einer auf das Umwelt- und Technikrecht spezialisierten überregionalen Sozietät. Zum 1. Juni 2016 haben Rechtsanwalt Stefan Kopp-Assenmacher und Rechtsanwalt Dr. Jens Nusser die Sozietät „Kopp-Assenmacher & Nusser Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB“ gegründet, die nahtlos an die bisherige Geschichte der Kanzlei anknüpft und sie unter gemeinsamen Namen in einer modernen Gesellschaftsform weiterführt.

1. Tag | 13. September 2018

11:25

Begrüßung durch den Forumsleiter

Stefan Kopp-Assenmacher, Rechtsanwalt, Kopp-Assenmacher & Nusser Rechtsanwälte PartGmbB

11:30

Aktuelle Entwicklungen im Immissionsschutz- und Anlagenrecht

Dr. Susan Krohn, Leiterin des Referats „Immissionsschutzrecht“, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

  • Neue Rechtsetzungsvorhaben und weitere Aktivitäten aus Sicht des BMUB
12:15

Mittagspause und Besuch der Fachausstellung | Wechsel der Foren möglich

13:30

Auswirkungen des neuen UVPG und UmwRG auf Genehmigungsverfahren

Stefan Kopp-Assenmacher, Rechtsanwalt, Kopp-Assenmacher & Nusser Rechtsanwälte PartGmbB


Detaillierte Inhalte zum Vortrag folgen in Kürze

14:15

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung | Wechsel der Foren möglich

14:35

Die neue TA Luft – Anforderungen an Neu- und Bestandsanlagen

Dr. Steffen Wehrens, Geschäftsführer, GfBU-Consult Gesellschaft für Umwelt- und Managementberatung mbH

  • Stand des Rechtsetzungsverfahrens
  • Neuerungen bei Schutz und Vorsorge
  • Schornsteinhöhenberechnung
  • Regeln für Immissionsprognosen
  • Geruchsimmissionen
  • Blick auf ausgewählte Anlagenarten
15:20

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung | Wechsel der Foren möglich

15:40

Genehmigungsmanagement im Industriepark

Dr. Harald Noichl, Leitung Bereich Umweltschutz - Genehmigungen, Infraserv GmbH & Co. Höchst KG

  • Genehmigungsverfahren: Ablauf bei Neu- oder Änderungsgenehmigungen
  • Vorbereitende Aktivitäten im Standortmanagement
  • Umgang mit Behörden; mögliche Instrumente zur Beschleunigung von Verfahren
  • Umgang mit erteilten Genehmigungen: Management von Nebenbestimmungen
16:45

Geführte Tour durch die Fachausstellung

18:30

Get-together mit Snacks und Getränken

2. Tag | 14. September 2018

9:00

Neue BVT-Schlussfolgerungen und Umsetzung in Industrieanlagen

Frank Schmitz, Betriebsbeauftragter für Abfall, Gewässer- und Immissionsschutz/Interessenvertretung Umwelt, Currenta GmbH & Co. OHG


Detaillierte Inhalte zum Vortrag folgen in Kürze

10:00

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung | Wechsel der Foren möglich

10:20

Umsetzung der Seveso-III-Richtlinie in Deutschland

Hans Becher, Leiter Genehmigungen & Umwelt, Merck KGaA

  • StörfallVO
  • BImSchG
  • TA Abstand
11:10

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung | Wechsel der Foren möglich

11:30

Kurzvortrag


Referent ist angefragt

12:00

Mittagspause und Besuch der Fachausstellung | Wechsel der Foren möglich

13:00

Genehmigungsmanagement und wasserrechtliche Erlaubnis

Dr. Frank Andreas Schendel, Rechtsanwalt

  • Abgrenzung BImSchG-Genehmigung/Wasserrecht
  • Neue Rechtsprechung von EuGH/BVerwG
  • Beachtung Verschlechterungsverbot/Verbesserungsgebot
13:45

Wechsel der Foren möglich

13:55

Ausgangszustandsbericht und Rückführungspflicht: Anforderungen an IED-Anlagen

Prof. Dr. Hans-Jürgen Müggenborg, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Kanzlei Müggenborg

  • Der AZB als Mittel der Beweissicherung
  • Anforderungen an den AZB
  • Die Rückführungspflicht als Kern der Regelung
  • Gefährliche Folgen neu gewonnener Erkenntnisse
14:40

Zusammenfassung des Forums und Ende des Kongresses

Überzeugt? Dann seien Sie in diesem Jahr auch mit dabei!

Hier geht es zur Anmeldung!