Gregor Franßen

Rechtsanwalt und Partner | Kopp-Assenmacher & Nusser Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB

Gregor Franßen studierte Rechtswissenschaft an der Freien Universität Berlin und an der Universität zu Köln. Anschließend nahm er am „Programme for Law and Economics“ an den Universitäten Hamburg, Gent und Madrid (Complutense) teil und erwarb 1999 den Abschluss „European Master of Law and Economics“ (EMLE, Madrid) mit Auszeichnung. Bis Ende 2001 absolvierte er sein Referendariat, u.a. mit Stationen in Peking und Ulan Bator. Seit 2002 ist Gregor Franßen als Rechtsanwalt zugelassen und hat sich insbesondere auf das Umweltrecht spezialisiert. Bis Ende 2018 war er Seniorpartner einer Wirtschaftskanzlei in Essen. Seit 2019 ist er Partner der Sozietät Kopp-Assenmacher & Nusser Partnerschaft von Rechtsanwälten.