2 Tage Wissensaustausch – 3 Fachforen – 23 Fachbeiträge
Die Pflichtveranstaltung für den betrieblichen Umweltschutz!

FORUM I
Anlagensicherheit & Gewässerschutz


Im Forum erwarten Sie Vorträge zu Themen wie AwSV, TRGS der Reihe 720, Anlagenmanagement mit Big Data und KI, Gefährdungsbeurteilung, u.v.m …

Forum II
Abfallrecht & Kreislaufwirtschaft


Themen wie Abfallexportrecht, Kreislaufwirtschaftsrecht, Verpackungsgesetz, u.v.m. stehen auf der Agenda.

FORUM III
Immissionsschutz & Genehmigung


Themen wie TRGS 554, BVT-Schlussfolgerungen in IED-Anlagen, BVT Merkblätter, TA-Luft, u.v.m. erwarten Sie in diesem Forum.
1 Key Note: Andreas Huber (GF Club of Rome Deutschland): Weichen für zukünftige Entwicklung stellen: Veränderer sein
2 Umsetzung des EU-Kreislaufwirtschaftspaktes und weitere nationale Entwicklungen
3 TA Luft – wesentliche Neuerungen der Novellierung aus Sicht der Praxis
4 Gefährdungsbeurteilung heute – vom Alleinarbeitsplatz bis hin zu global vernetzten Maschinen
5 Die TRGS der Reihe 720: „Gefährliche explosionsfähige Gemische“
6 Ein Dreivierteljahr Verpackungsgesetz: Erfahrungen und aktuelle Entwicklungen

Stellen Sie sich aus 23 Fachbeiträgen in 3 Themenforen
Ihr Kongress-Programm individuell und nach Bedarf zusammen!


Fachforum
Anlagensicherheit & Gewässerschutz

  • Neues zur AwSV – ein Praxisbericht
  • Mobilitätskonzepte
  • TRGS der Reihe 720
  • Anlagenmanagement mit KI und Big Data
  • und viele weitere Themen …

Mehr zum Forum erfahren

Fachforum
Abfallrecht & Kreislaufwirtschaft

  • Entwicklung Abfallexportrecht
  • Kreislaufwirtschaftsrechts
  • Gewerbeabfallverordnung
  • Gefährlicher Abfall – Ein Fallbeispiel
  • und viele weitere Themen …

Mehr zum Forum erfahren

Fachforum
Immissionsschutz & Genehmigung

  • TA Luft
  • TRGS 554 Stickoxidgrenzwerte
  • BVT-Schlussfolgerungen in IED-Anlagen
  • BVT-Merkblätter
  • und viele weitere Themen …

Mehr zum Forum erfahren

Wieder sehr interessante Vorträge und eine sehr angenehme Mischung der Teilnehmer aus verschiedenen Branchen. Beste Veranstaltung zu Umwelt-/Abfallthemen bzgl. des fachlichen Niveaus und Nutzens.

Freuen Sie sich auf diese hochkarätigen Referenten

Andreas Huber

Andreas Huber
Geschäftsführer, Deutsche Gesellschaft CLUB OF ROME e.V.

Achim Halmschlag

Achim Halmschlag
Regierungsdirektor, Dezernent Rechtsberatung und Luftreinhalteplanung, Bezirksregierung Köln

Dr. jur. Frank Petersen

Dr. jur. Frank Petersen
Referatsleiter, Ministerialrat, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

Dr. Andreas Neuss

Dr. Andreas Neuss
Geschäftsführer, BDSAV e.V. (Bundesverband Deutscher Sonderabfallverbrennungs-Anlagen e. V.)

Dr.-Ing. Dirk-Hans Frobese

Dr.-Ing. Dirk-Hans Frobese
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Dipl.-Ing. Dirk Leonhardt-Nass

Dipl.-Ing. Dirk Leonhardt-Nass
HSE-Abteilung, Environmental Management, Bayer AG

Dipl.-Ing. Sven Stratenwerth

Dipl.-Ing. Sven Stratenwerth
Kongressleiter | Serviceleiter Verfahrens- und Anlagentechnik, Göhler GmbH & Co. KG Anlagentechnik

Stefan Kopp-Assenmacher

Stefan Kopp-Assenmacher
Rechtsanwalt und Partner, Kopp-Assenmacher & Nusser Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB


Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft


Aktuelle Themen und pragmatische Lösungen beleuchtet von renommierten Experten




Zielgerichtetes
Know-how


An Themen, die derzeit heiß diskutiert werden, wird es auf dem Kongress nicht fehlen!


Impulsgebendes Networking mit Gleichgesinnten


Treffen Sie auf dem Kongress Ihre Kollegen aus der Branche und knüpfen neue Kontakte




Intensiver Erfahrungsaustausch


Hier werden Lösungskonzepte und Handlungsempfehlungen von der Praxis für die Praxis erarbeitet


2 Tage Wissensaustausch in stilvoller Umgebung


2 Tage „rauskommen“ für Ihren Wissensausbau und persönliche Kontakte




Endlich
„Aha-Effekt“


Durch praxisnahe Vorträge und Workshops vertiefen Sie Ihr Wissen intensiv!

Sie wollen sich direkt anmelden?

Jetzt weiter zur Anmeldung

Zur Gesamtübersicht des Kongresses?

Jetzt weiter zur Anmeldung